Florian Felix Weyh - Die ferne Haut

Originaltitel: Die ferne Haut
Erzählung(en). Aufbau Taschenbuch Verlag 1999
128 Seiten, ISBN: 3351027990

In unserer heutigen Kommunikationsgesellschaft verkümmert der Tastsinn.

In mehreren Essays zeigt Florian Weyh auf, wieweit wir uns von der Kultur der Berührung entfernt haben, daß unsere Berührungsängste sich zB auch auf unsere erweiterte "Haut", unsere Autos, Lack, Stoßstangen erstreckt.

Er plädiert dafür, die Distanz, die durch Ersatzberührungen noch verstärkt wird, wieder zu überwinden.

In diesem dünnen Band werden einige Punkte angesprochen, die sehr nachdenklich machen; unter anderem wird auch das Internet, die Möglichkeit der Kommunikation ohne die eigene Haut zumarkte stellen zu müssen, erwähnt.

Aufgrund der Kürze der einzelnen Essays eignet es sich auch hervorragend als Denk-Lektüre für zwischendurch!

Florian Felix Weyh

Florian Felix Weyh, geboren 1963 in Düren, lebt als Autor und Publizist in Berlin. Er ist ständiger Mitarbeiter des Deutschlandradios und schrieb Theaterstücke, Hörspiele und Essays (u. a. Die letzte Wahl, 2007, und Internet. Kleine Philosophie der Pasionen, 2001), für die er zahlreiche Auszeichnungen erhielt. Toggle ist sein erster Roman. Weitere Informationen unter weyh.info, bei Facebook und Twitter.

Auszug aus dem Titelverzeichnis / Rezensionen zu weiteren Büchern:


Neues aus dem LESELUST-Blog

Claude Lanzmann - Der patagonische Hase. Erinnerungen

Claude Lanzmann ist der Mann, der den Film "Shoah" geschaffen hat. Er hat als Filmemacher, Journalist, Lektor gearbeitet, sich schon in der Jugend in der Resistance organisiert, mit Simone de Beauvoir zusammengelebt, Angelika Schrobsdorff geheiratet… kurzum: ein ausgesprochen ereignisreiches Leben gelebt, von dem er in diesem Buch erzählt. Ein Zeitzeugnis, fürwahr - manchmal zwar aufgrund der Eitelkeit des Autors nur schwer erträglich, aber die letzten 200 Seiten, in denen er von der Enstehung seines Hauptwerks berichtet, lassen alle vorherigen Kritikpunkte zurücktreten. [..MEHR..]

Link zum Diskussionsforum

©01.01.1999 Daniela Ecker (Brezing) - - - Impressum - - - © 1998-2013 LESELUST Daniela & Markus Brezing