Paul Auster - Leviathan

Originaltitel: Leviathan
Roman. Rowohlt Verlag 1994
320 Seiten, ISBN: 3499139278

Als der Schriftsteller Peter Aaron die nüchterne Botschaft erhält, dass ein Mann sich am Straßenrand selbst in die Luft gesprengt hätte, setzt er sich hin, um die Lebensgeschichte seines Freundes Ben Sachs aufzuschreiben - bis zu jenem tragischen Ende. Und natürlich auch seine eigene, die eng mit der des Freundes verknüpft war, auch wenn die beiden zeitweise kaum Kontakt hatten.

Aber wo anfangen?

Er könnte mit dem Mord beginnen.

Oder damit, dass ein Terrorist Anschläge auf Freiheitsstatuen überall im Land verübt.

Oder damit, dass eine Frau ein Adressbuch findet und sich eine neue Identität zulegt.

Egal: Aaron will die Wahrheit und nichts als die Wahrheit berichten, bevor die FBI-Leute, die den Fall untersuchen, sich ihren eigenen Reim darauf machen

Paul Auster

Paul Auster wurde 1947 in Newark, New Jersey, geboren. Er studierte Anglistik und vergleichende Literaturwissenschaft an der Columbia University und verbrachte danach einige Jahre in Paris. Heute lebt er in Brooklyn. Er ist mit der Schriftstellerin Siri Hustvedt verheiratet und hat zwei Kinder

Auszug aus dem Titelverzeichnis / Rezensionen zu weiteren Büchern:


Neues aus dem LESELUST-Blog

Claude Lanzmann - Der patagonische Hase. Erinnerungen

Claude Lanzmann ist der Mann, der den Film "Shoah" geschaffen hat. Er hat als Filmemacher, Journalist, Lektor gearbeitet, sich schon in der Jugend in der Resistance organisiert, mit Simone de Beauvoir zusammengelebt, Angelika Schrobsdorff geheiratet… kurzum: ein ausgesprochen ereignisreiches Leben gelebt, von dem er in diesem Buch erzählt. Ein Zeitzeugnis, fürwahr - manchmal zwar aufgrund der Eitelkeit des Autors nur schwer erträglich, aber die letzten 200 Seiten, in denen er von der Enstehung seines Hauptwerks berichtet, lassen alle vorherigen Kritikpunkte zurücktreten. [..MEHR..]

Link zum Diskussionsforum

©19.05.1998 Daniela Ecker (Brezing) - - - Impressum - - - © 1998-2013 LESELUST Daniela & Markus Brezing