Hape Kerkeling - Ich bin dann mal weg

Originaltitel: Ich bin dann mal weg
Sachbuch. Malik Verlag 2006
320 Seiten, ISBN: 3890293123

So, endlich habe auch ich Hape auf dem Jakobsweg begleitet.

Und auch ich war überrascht von der tiefsinnigen Seite, die er hier in diesem Buch genauso zeigt wie seinen herrlich schrägen Humor.

Zu Beginn haben mich noch die etwas überproportional vertretenen Ausrufezeichen gestört, aber daran habe ich mich mit der Zeit gewöhnt.

Hut ab vor Hape, der bekennenden Couchpotato - diesen Weg, der einem körperlich und auch seelisch viel abverlangt, mit nur wenigen "Buspausen" zu wandern, verdient Respekt und Anerkennung.

Ein liebenswertes, witziges und auch nachdenkliches Buch, das ich bestimmt nicht zum letzten Mal zur Hand genommen habe.

Jetzt möchte ich auch noch irgendwann das Hörbuch hören…

Hape Kerkeling

Auszug aus dem Titelverzeichnis / Rezensionen zu weiteren Büchern:


Das könnte Sie interessieren:

Zeruya Shalev - Für den Rest des Lebens

Zeruya Shalev nimmt auch in diesem Roman ihre Leser mit auf eine Reise in die Dunkelkammer der Familien: lieblose Ehen, qualvolle Mutter-Kind-Beziehungen und die Besessenheit von der Gewissheit, dass es für den Rest des Lebens noch mehr geben muss als das, was die Gegenwart bietet. [..MEHR..]

Link zum Diskussionsforum

©04.04.2007 Valentine - - - Impressum - - - © 1998-2010 LESELUST Daniela & Markus Brezing