Schweizer Buchpreis 2013 geht an: Jens Steiner für “Carambole”

caramboleWie ich gerade entdeckt habe, geht der Schweizer Buchpreis in diesem Jahr an Jens Steiner für “Carambole“. Dieser Titel war auch auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2013 zu finden – und gehörte für mich zu den Büchern, die mich nicht begeistern konnten.

Mein Favorit für den Schweizer Buchpreis wäre Jonas Lüscher gewesen, dessen Erstling mir ausgezeichnet gefallen hat – aber da hoffe ich, in Zukunft noch einige schöne Bücher zu lesen zu bekommen.

In diesem Sinne Glückwunsch an Jens Steiner!

Roman Graf – Niedergang

niederganggrafWo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Diese Maxime hat André sich aus Kinderzeiten bei den Pfadfindern bewahrt – es hat ihn geprägt. Ihn kann man nicht so leicht aus dem Tritt bringen. Er schafft, was er sich vornimmt.

In diesem Fall hat er sich eine Bergwanderung mit seiner Freundin Louise vorgenommen. Sie kennt, aus Mecklenburg-Vorpommern stammend, ja nur die dortigen Erhöhungen. Lange hatten sie diese Tour im Vorfeld geplant. Tagelang hatte André Berechnungen angestellt, welche Entfernungen in welcher Zeit zu bewältigen wären. Einen Kletterkurs hatten sie belegt, und, um entsprechend Kondition aufzubauen, waren sie in den vergangenen Wochen regelmäßig im Berliner Umland wandern gegangen. Weiterlesen

Jonas Lüscher – Frühling der Barbaren

luescherPreising hat es in seinem Leben bislang irgendwie immer gut getroffen. Derzeit hält er sich zwar in einer Psychiatrie auf, und das ist auch der Ort, an dem er seine Geschichte erzählt – allerdings nicht uns, sondern dem namenlosen Erzähler, der uns die Geschichte dann weitergibt. Ein Erzählen im Erzählen, gebrochen, reflektiert, immer wieder unterbrochen natürlich auch – es hat mich sehr an W.G. Sebald erinnert, der dem Leser sicher nicht ohne Grund später im Buch dann noch als literarische Referenz begegnet.

Aber ich schweife ab. Weiterlesen

Neuzugänge Onleihe, Schweizer Buchpreis und Literaturpreis Alpha

schweizerbuchpreis2Kaum hatte ich vergangene Woche die Neuzugänge in der Onleihe Hamburg gepostet, wurde auch schon der nächste Schwung Neuzugänge dort online gestellt. Die in meinen Augen interessantesten Titel habe ich für euch rausgesucht:

  • Vargas Llosa, Mario – Alles Boulevard
  • Hemon, Aleksandar – Das Buch meiner Leben
  • Strout, Elizabeth – Das Leben, natürlich
  • Breznik, Melitta – Der Sommer hat lange auf sich warten lassen
  • Begley, Louis – Ehrensachen
  • Begley, Louis – Schmidts Bewährung
  • Welsh, Renate – Großmutters Schuhe
  • Geltinger, Gunter – Moor
  • Sackville, Amy – Ruhepool
  • Boyle, TC – San Miguel Weiterlesen