Ob eines dieser Bücher den begehrten Preis erhält?

buchpreis-kandidatenSieben Titel aus der diesjährigen Longlist liegen aktuell bei mir bereit, um gelesen zu werden. Einen kenne ich ja schon – Norbert Gstrein, ein bisschen weiter unten zu finden – und an “Berlin liegt im Osten” lese ich gerade. Allerdings lese ich daran auch schon eine ganze Weile, denn wie immer, wenn ich mich schon drauf freue, wieder mal ganz viele wirklich belletristische Titel zu lesen und außerdem gerne schon vor Veröffentlichung der Shortlist einen guten Teil des Programms kennen würde, kommt mir etwas im “realen” Leben dazwischen und klaut mir die Lesezeit. Weiterlesen

Norbert Gstrein – Eine Ahnung vom Anfang

Gstrein - Eine Ahnung..Es gab eine Bombendrohung in der kleinen Stadt, irgendwo in Österreich, in Tirol. Auf dem Fahndungsfoto meint Anton, Lehrer in dieser Kleinstadt, seinen ehemaligen Schüler Daniel zu erkennen. Daniel. Einer der intelligentesten Schüler, die er jemals hatte, zweifellos der, zu dem er das engste Verhältnis aufgebaut hatte, auch wenn er nicht hätte sagen können, warum nun eigentlich. Weiterlesen

Buchpreis, die Zweite

dradio veremejDank Skoobe ist der Buchpreisnachschub gesichert – drei Titel aus der aktuellen Longlist sind dort verfügbar, am reizvollsten erschien mir vorerst der Erstling von Nellja Veremej “Berlin liegt im Osten”. Weiterlesen

Deutscher Buchpreis 2013

Deutscher Buchpreis 2013Seit der Deutsche Buchpreis ins Leben gerufen wurde, hat er in meiner Wahrnehmung den Man Booker Prize mehr und mehr verdrängt. Denn mit Freuden habe ich mich meist daran gemacht, durch diesen Preis und die Bekanntgabe der Longlist und Shortlist neue deutschsprachige Autoren zu entdecken. Weiterlesen