Urs Widmer – Der Geliebte der Mutter

widmermutterAls sie ihn kennen lernt, ist sie die Tochter eines reichen Mannes – und er ein junger, unbekannter, aber ambitionierter Dirigent. Er gründet ein Jugendorchester, spielt die verpönte neue Musik – und sie wird sehr rasch Dauerbesucher dieser Konzerte.

Bald übernimmt sie weitere Aufgaben, organisiert, kümmert sich – und darf zum Lohn auch auf die erste Gastspielreise nach Paris mit. Hier passiert es – Edwin nimmt sie wahr, nimmt sie mit in sein Bett, und sie lässt es zu: denn er ist der “Richtige”. Weiterlesen