Skoobe-Neuzugänge KW 39

skoobe-kw39Auch in dieser Woche ist meine Merkliste* mit ein paar neuen Titeln weiter angewachsen. 62 neue Bücher verzeichnet Skoobe diese Woche, davon habe ich für mich herausgepickt:

  • Gavron, Assaf  – Auf fremdem Land
  • Wagner, David – Mauer Park
  • Keyserling, Eduard  – Beate und Mareile
  • Prévost, Abbé – Manon Lescaut
  • Shpancer, Noam – Der glücklose Therapeut
  • O´Farrell, Maggie – Der Sommer, als der Regen ausblieb

Gerade auf den zuletzt genannten Titel freue ich mich schon sehr. Ich mag die Autorin, seit ich vor Jahren ihren Roman “Seit du fort bist” gelesen habe. Maggie O´Farrell schreibt vielleicht keine große Literatur – aber schöne, bewegende Geschichten mit Niveau.

Und was David Wagner über seine Spaziergänge in Berlin Prenzlauer Berg erzählt (das Buch erschien ursprünglich schon 2000, wurde aber nun neu durchgesehen und ergänzt) – das interessiert mich natürlich auch…

Und die aberwitzige Geschichte von Assaf Gavron über eine Landnahme in Palästina klingt ebenfalls zumindest so, als sollte ich es mal anlesen…

*Merkliste: Skoobe bietet die Möglichkeit, die vorhandenen Bücher in eigenen Listen zu organisieren, praktisch vor allem, um sich interessante Neuzugänge zu merken. Leider gibt es auf Android bislang noch nicht die Möglichkeit, diese Listen auch mit anderen Nutzern zu teilen…

2 Gedanken zu “Skoobe-Neuzugänge KW 39

  1. Aberwitzig ist gut, leider ist Gavron’s Buch in manchem der Wahrheit viel naeher, als mir jedenfalls lieber ist, aber gut zu sein scheint es doch – habe erst angefangen…

  2. Liebe Bettina,
    wie schön !!! dich mal wieder zu lesen!
    Was die Siedlungspolitik betrifft, komme ich meist aus einem ungläubigen Staunen ohnehin nicht hinaus… bin daher erst recht gespannt auf Gavron´s Buch. Berichtest du, wenn du durch bist? (Gerne auch im Forum)? Würde mich sehr freuen!
    Liebe Grüße,
    Daniela

Hinterlasse einen Kommentar zu Daniela Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>